Feiern mit Gastronomen ist definitiv immer ein Risiko! (Foto: © gstockstudio / fotolia)

Die Gastro ist hart, also müssen Gastronomen noch härter sein. Der Fairness halber sollten Gastronomen ihre Nicht-Gastro-Freunde immer vorwarnen, was es bedeutet mit  Gastronomen feiern zu gehen.

Damit unerfahrene Nicht-Gastronomen zumindest eine kleine Chance haben, den Partyabend zu überstehen, bekommt Ihr hier 10 Tipps für das Feiern mit Gastronomen.

  1. Versuche gleiche Startvoraussetzungen zu schaffen. Das bedeutet: Wenn Deine Gastro-Kumpels um 20:00 Uhr anfangen zu feiern, dann tauche nüchtern gegen 23:00 Uhr auf der Party auf. Dann sollten alle auf einem Level sein.
  2. Ein Taxi zu bekommen ist beim Feiern mit Gastronomen grundsätzlich nicht nötig, denn Gastronomen halten immer so lange durch, bis die öffentlichen Verkehrsmittel wieder fahren.
  3. Verstecke Dich auf Partys vor Deinen Gastronomiefreunden, um heimlich immer mal wieder einen halben Liter Wasser zu trinken.
  4. Reserviere für den folgenden Morgen einen Tisch bei Deinen Gastro-Freunden im Lokal und weise bei der Reservierung darauf hin, dass Du am Vorabend mit ihnen feiern wirst. Dann wissen sie gleich, dass Du ein extrem mineralhaltiges Frühstück brauchst.
  5. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, lass Dir von Deinem Hausarzt eine Bescheinigung ausstellen, dass Du gesundheitlich top fit bist!
  6. Lass Deinen Partner zu Hause, um Beziehungsstreit zu vermeiden. Dem gastronomischen Charme können Nicht-Gastronomen nur schwer widerstehen.
  7. Lass Dich nicht in Trinkspiele mit Gastronomen verwickeln – das ist IMMER eine Falle!
  8. Wenn Du mit Gastronomen feiern gehst, dann nur an einem Freitag. Du brauchst mindestens zwei Tage zur Erholung!
  9. Wenn Du auf eine private Gastronomenparty eingeladen bist, dann bring als Gastgeschenk keinen Alkohol mit. Du würdest Dir ja auch nicht Dein eigenes Grab schaufeln.
  10. Wenn Du nicht weißt, was Dich auf einer Gastronomenparty erwartet,  arbeite einfach mal Mal zwölf Stunden am Stück und das 5 Tage hintereinander, dann weißt Du zumindest was körperlich auf Dich zukommt! (MJ)

Schon gesehen?

Bei diesen Dingen platzt Dir in der Küche der Kragen!

Sätze, die Du als Gastronom einfach nicht mehr hören kannst (2)

Hotel und Gastro: Was Azubis können müssen

10 Katastrophen aus Deinem Gastro-Alltag

5 Dinge, die sich in der Gastro endlich ändern müssen

Mehr unterhaltsame Beiträge, coole Jobs und relevante News direkt ins Postfach? Einfach anmelden und jeden Tag kostenlos lesen